Sonderfeld Facel-Véga zur RETRO CLASSICS© meets Barock 2016

von RETRO Messen GmbH (Kommentare: 0)

Jetset der 50er Jahre

Erst Residenz der Herzöge, dann Sommeraufenthalt des württembergischen Königs und nun Kulisse für einzigartige historische Fahrzeuge zum Concours d’Elégance – Großer Preis von Deutschland Automobile Eleganz.

Dazwischen tummeln sich unzählige Oldtimer-Enthusiasten, schlürfen ein Gläschen Sekt und plaudern in bezaubernder Schlossatmosphäre mit Gleichgesinnten über die gemeinsame Leidenschaft für historische Fahrzeuge. Bereits zum 13. Mal findet vom 17. bis 19. Juni 2016 die RETRO CLASSICS© meets Barock in Ludwigsburg, die unter Kennern als Höhepunkt der Oldtimersaison gilt, statt. Mit einem exklusiven FIVA A Concours d‘Élégance werden die herausragendsten Fahrzeuge der Vor- und Nachkriegszeit von einer hochkarätigen Jury unteranderem auf technische und historische Merkmale und der Raffinesse ihre Designs bewertet und ausgezeichnet. Zusätzlich zu den Wettbewerben werden die Besucher aber auch in diesem Jahr wieder durch verschiedene Sonderfelder begeistert. Darunter ist auch die französische Marke Facel, die 1953 mit dem Facel-Véga ihren ersten eigenen Sportwagen und eines der glamourösesten Fahrzeuge seiner Zeit präsentierte.

Facel steht für „Forges et Ateliers de Construction d’Eure et Loir“ und hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg von einem Metallverarbeitungsunternehmen zu einem der wenigen Karosserielieferanten für die französische Automobilindustrie, deren Produktion durch den Krieg eingeschränkt war, entwickelt. In den 50er und 60er Jahre war der Facel-Véga das Gefährt der Schönen und Reichen. Besitzer wie der Schah von Persien, Tony Curtis oder Albert Camus, um nur ein paar zu nennen, liebten ihren Facel-Véga – damals gehörte er einfach in den Fuhrpark eines jeden Prominenten. Bei RETRO CLASSICS© meets Barock 2016 wird das Jetset-Gefühl der damaligen Zeit noch einmal zum Leben erweckt und Besucher können mit elf wunderschönen Exemplaren, angefangen von einem Facel-Véga Facel II, einem Facel-Véga Facel III Coupé oder einem Facel-Véga HK 500, in die Welt der 50er und 60er Jahre eintauchen. Feinste französische Handwerkskunst, elegante Karosserien und für Kenner ein absolutes Highlight – das Sonderfeld Facel Véga auf der RETRO CLASSICS© meets Barock 2016.

Zurück